Stacklies Bild der Inneneinrichtung eines Events

Altonaer Fischauktionshalle

Es gibt ihn – den Ort, an dem Sie Hamburg ganz nah sein können. An dem Sie den Puls der Elbe spüren und die blauen und roten Arme der Hafenkräne schwingen sehen können. An dem Schiffe aus der ganzen Welt vorbeikommen, haushohe Wände aus Stahl. Und von dem aus Sie Ihre Blicke wandern lassen können über die Silhouette der Stadt, über die Elbphilharmonie und die Landungsbrücken, den Michel, die Kreuzfahrtriesen in den Docks.

Die Altonaer Fischauktionshalle – industriell anmutend und mit rauem Charme, eines der Wahrzeichen der Stadt Hamburg und Publikumsmagnet. Im Jahre 1896 weihte Kaiser Wilhelm II. sie feierlich ein, ein Gebäude im Stil einer römischen Basilika erbaut, rote Backsteinmauern, die ein Dachgewölbe aus Eisen und Glas tragen.

Einst haben hier die anlandenden Fischer ihren Fang angeboten. Heute können Sie in dieser historischen Halle, im Herzen der Stadt und des Hamburger Hafens Ihre Veranstaltung ausrichten. Firmenfeierlichkeit, Bankett oder Gala-Abend, Messe oder Produktpräsentation – was auch immer Sie planen: Durch das historische Ambiente der Altonaer Fischauktionshalle wird Ihre Veranstaltung garantiert ein einmaliges Erlebnis für Ihre Gäste.

Download
So erreichen Sie die Altonaer Fischauktionshalle Hamburg
Fischauktionshalle Hamburg
Große Elbstraße 9
22767 Hamburg


Erreichbarkeit mit ÖPNV

  • Bus 111, Haltestelle Fischauktionshalle
  • S-Bahn S1 und S3, Haltestelle Reeperbahn
  • HVV-Fähre 61 und 62, Haltestelle Altona (Fischmarkt)
Besuchen Sie uns auch hier: